Cherry Standard Membran Tastatur

Ich habe mindestens zwölf Jahre lang eine Cherry Standard Membran Tastatur aus den 90ern verwendet, die hatte allerdings einen sehr harten Anschlag, qualitativ aber top, made in Auerbach/Obpf. Seit einigen Jahren verwende ich nun eine Steelseries Tastatur, Standard Layout mit Ziffernblock, Cherry MX Black Schalter.

Es schreibt sich darauf wunderbar, und sie fühlt sich viel wertiger an als die alte Tastatur (sie wiegt auch ca das Doppelte weil die Grundplatte aus Stahl ist). Es versagten jedoch schon nach einem Jahr die ersten Schalter, welche nun mehrfach auslösten, was einen in den Wahnsinn treiben konnte, vor allem beim Passwörter eintippen etc. Habe dann aber einfach ein Dutzend Schalter zu 0,80 Euro/Stk erworben und die 3-4 betroffenen Tasten ausgetauscht, was sich recht einfach gestaltete (3 Lötstellen pro Taste, Buchstaben stehen auch auf der Rückseite der Platine). Seit dem ist Ruhe. Nehme also an die Tastatur wird zwar insgesamt sehr lange überdauern, aber möglicherweise weitere Reparaturen benötigen.

Kommentar posten